Quicklinks:     HOME: Teaching   Allg. Infos   Termine   News   Material   Mehr  
Home  

Mobile Roboter (Praktikum, SS 2003)

Allgemeine Informationen

Dozent: Prof. Gerhard Lakemeyer, Ph.D.
gerhardcsrwth-aachende
Assistenten: Frank Dylla
dyllainformatikrwth-aachende
Alexander Ferrein
ferreininformatikrwth-aachende

Beschreibung

Die Robotik gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Steuerung eines autonomen mobilen Roboters ist eine komplexe Aufgabe. Es müssen viele Eingaben verarbeitet und die entsprechenden Ausgaben generiert werden. Je komplexer und dynamischer eine Umgebung ist, desto schwieriger wird die Steuerung. In dem Praktikum wird in Grundzügen der derzeitige Stand der Technik von Robotern in den Bereichen der Soft- und Hardware vermittelt. Durch kurze von den Teilnehmern erstellte Vorträge werden die relevanten Bereiche wie z.B. Sensorik, Navigation oder Kartenerstellung eingeführt. Am Beispiel der am LuFG I5 vorhandenen Hardware werden elementare Lösungen von Teilproblemen implementiert.

Eine Ankündigung der Veranstaltung findet sich auch im Vorlesungsverzeichnis CAMPUS.

Termine

Diese Veranstaltung beginnt am 1. April 2003.
Nächstes Treffen 19.05.2003

News

14.05.2003
Roboter werden ab dem 19.05.2003 verfügbar sein.
Nächstes Treffen am 19.05.2003.
07.05.2003
Neue Rechner-Module für die Roboter eingetroffen.

Material

Weitere Materialien zur Veranstaltungen:

Additional information

Aufgabe 1: Zeichne eine Karte des Lehrstuhlflurs

Es ist eine Karte des Flurs unseres Lehrstuhls mit Hilfe der occupancygrid-Klasse (in utils/) zu erstellen. Dabei wird der Roboter an einer beliebigen Stelle des Flurs mit beliebiger Orientierung abgesetzt. Während seiner Fahrt muss er die beiden Flurenden mindestens einmal besucht haben. Es kann nicht von einer speziellen Vorbereitung des Flurs ausgegangen werden, d.h. es können beliebig viele Türen offen stehen und Personen den Flur entlanglaufen.
Für diese Aufgabe dürfen die Module motor,laser (bzw. simulator), colli und die occupancygrid-Klasse verwendet werden.
Abgabe der Aufgabe: Ende 21.KW

Aufgabe 2: Einarbeitung in vorhandene Abilities/Skills

Die Module sind unter RCSoft4/src/modules/robocup/skill_module zu finden. Eine Einführung wird es am 19.5. geben.

Ablauf des Praktikums und Zeitplan:

In der ersten Semesterwoche werden die Vorträge gehalten. Es handelt sich bei den Vorträgen um Kurzvorträge (ca. 20 min). Nachfolgend werden die einzelnen Praktikumsaufgaben behandelt, die sich auf Zeiträume von 2-3 Wochen beziehen. Eine Aufgabe wird durch eine Demonstration abgeschlossen. Am Ende des Praktikums muss ein Praktikumsbericht eingereicht werden.

Teilnehmer:

212729, 219277, 217910, 224190, 224177, 222670, 222546, 232068, 229278, 229094, 227501, 228760.
Quicklinks:     HOME: Teaching   Allg. Infos   Termine   News   Material   Mehr  

Date: 08 Feb 2008 TN   |   Disclaimer   |   Home